C.M.B.S. | Coaching - C.M.B.S.
335
page-template-default,page,page-id-335,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,
Slide background

COACHING

Wann immer Menschen vor persönlichen Entscheidungen stehen, brauchen sie eine neue Vision. Sie brauchen eine klare Vorstellung davon, was sie erreichen möchten. Je lebendiger diese Vorstellung in ihnen wird, desto wahrscheinlicher werden sie dieses Ziel erreichen.

Im Coaching, ob als Individual– oder Team-Coaching, schaffen wir den Raum, Dinge zuzulassen. Wer Architekt und Bauherr der eigenen Visionen werden will, braucht die Zuversicht, sie entstehen lassen zu können. Es braucht das Bewusstsein für die eigene Situation und für die Beziehungen zu seinem Umfeld. Es heißt, wir können nur Dinge denken, für die wir auch alles Notwendige zur Verwirklichung in uns tragen. Also gilt es diese Ressourcen bewusst zu machen und den Zugang zum eigenen Können, Zutrauen und den Talenten zu aktivieren.
Im Coaching werden auch gemeinsam Strategien und Handlungsmuster entwickelt, die dann für die weitere Realisierung abrufbar sind.


Das Individual Coaching richtet sich an Menschen mit persönlichen Fragen zur privaten oder beruflichen Orientierung. Es beginnt mit der Präzisierung des Ziels. Was genau will ich? Wie sieht das aus, wenn ich es erreicht habe? Was treibt mich an? Dann gilt es herauszufinden: Was hindert mich daran? Was fehlt mir noch? Wir identifizieren förderliche und hinderliche Verhaltensweisen und Glaubensmuster. Wir wechseln die Perspektiven vom Handelnden zum Beobachter. Wir verändern den Kontext, entwickeln neue Bedeutungen und wecken eben jene Ressourcen, die schon in anderen Situationen Erfolgserlebnisse beschert haben. Wir entwickeln einen Blick auf das Ergebnis, auf das was eintritt, wenn das Ziel erreicht wurde. Dies weckt die Begeisterung loszulegen. Denn: Ziele machen Druck, Ergebnisse machen frei!

Im Team Coaching steht die Situation der Gruppe im Mittelpunkt. Was wollen sie? Was bewegt sie? Welche Interessen verfolgen sie? Was erwarten andere von ihnen? Wie verhalten sie sich? und Welche (Handlungs-)Möglichkeiten bringen sie mit? Gruppendynamik hat eigene Gesetze. Die unterscheiden sich in „jungen“ Teams, die sich noch finden müssen, von denen, die schon eine lange Zeit vieles gemeinsam durchgestanden oder ausgesessen haben. Veränderung trifft hier auf miteinander interagierende Individuen. Umbesetzungen, Vorgesetztenwechsel, andere Aufgaben und vieles mehr wirkt in das Gefüge.
Coaching ist hier eine Maßnahme, die Stärken der Individuen zueinander zu bringen. Sie bereit zu machen für neue Herausforderungen. Betonung des Gemeinsamen, Stärkung und Orientierung stehen am Ende. Erlaubt ist, was den Erfolg beflügelt.

 

Das COACHING-Whitebook zum Download:


Zur Einstimmung, was Coaching ist und wie es abläuft, haben wir ein kurzes Erklär-Video gefunden.
Es zeigt unterhaltsam, anschaulich und ohne Worte worum es geht.